der expatflow® kann dir helfen, wenn…

… du zu den 80 % der Generation Y gehörst, die eine Auslands-Entsendung bereits in ihr Lebensszenario eingeplant haben und nur noch auf das richtige Angebot oder den richtigen

Moment warten.

… dein Chef dich nun schon zum dritten Mal gefragt hat, ob du die Auslandsvertretung in Übersee übernehmen könntest, und du das Gefühl hast, deine Karriere könnte einen Stillstand

erfahren, wenn du erneut ablehnst.

… du gerne gehen würdest, aber zu viele Dinge dagegen sprechen, z. B. dein Verantwortungsgefühl deinen Kindern und deinem Partner gegenüber.

… du dir in den schönsten Farben ausmalst, wie es sein würde, für einen begrenzten Zeitraum ins Ausland zu gehen, um dort zu arbeiten oder deinen Partner dorthin zu begleiten.

… dein Partner nun schon zum dritten Mal von seinem Chef gefragt worden ist, ob er sich nicht vorstellen könnte, die Auslandsvertretung in Übersee zu übernehmen, aber bisher aus Rücksicht

auf dich immer abgelehnt hat.

… du der Chef bist, der seinen Mitarbeiter nun schon zum dritten Mal gefragt hat, ob er nicht Lust habe, die Auslandsvertretung in Übersee zu übernehmen.

… du die ersten Hürden dieses Veränderungsprozesses schon genommen hast – also bereits auf dem Weg bist, mittendrin im expatfl ow®.

Auch für Auswanderer und Menschen, die im Ausland eine Existenz gründen wollen, kann das Expat-WORKBOOK eine wunderbare Hilfestellung bieten.

Egal, ob du also selber Expat bist, mitreisender Partner oder Kind: Jeder kann mit diesem Buch arbeiten und anhand des visualisierten expatflow® bestimmen, an welcher Stelle er in die Bearbeitung des Prozesses einsteigen mag.